21. Mai 2021

Abbrucharbeiten EQ-SIG

Haben Sie schon vom Projekt EQ-SIG gehört?
Im Rahmen des Förderprogramms „Nationale Klimaschutzinitiative“ wurde von den Stadtwerken Sigmaringen der Aufbau eines nahezu energieautargen Quartiers auf den Konversionsflächen der ehemaligen Graf-Stauffenberg-Kaserne geplant.

Vor den Rohbauarbeiten müssen zunächst Bestandsdecken und –wände im Untergeschoss abgebrochen und anschließend diverse Heizöltanks aus Stahl mit Volumen von bis zu 100.000 Liter Inhalt rückgebaut werden. Ebenso muss, um auf die neue Gründungssohle bis auf 7,40 m Tiefe zu gelangen, teilweise Fels abgebrochen werden.

Auf den Bildern sind Abbruch- und Rohbauarbeiten zu sehen.



Zur Aktuelles-Übersicht

15. September 2021

Baumaßnahmen bei den SonnenPellets

Mehr erfahren