KARRIERE

Aktuelle Stellenangebote

Werden Sie Teil unseres Familienunternehmens! Durch die Vielfalt unserer Geschäftsbereiche haben Sie die Möglichkeit, sich auch innerhalb der Firmengruppe weiterzuentwickeln und neue Herausforderungen anzunehmen. Als mittelständischer, gut etablierter Handwerksbetrieb können Sie auf Kompetenz, Fachverstand und ehrlicher Zusammenarbeit vertrauen. Natürlich geben wir auch Berufseinsteigern oder Arbeitern mit langjähriger Erfahrung eine Chance. Außerdem bilden wir in allen unseren Geschäftsbereichen die Facharbeiter von Morgen aus!

Was wir bieten:
– zukunftssichere Arbeitsstelle
– unbefristeter Arbeitsvertrag
– interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
– Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten
– kleine Teams, in denen es auf Sie als Person ankommt
– geregelte Arbeitszeiten
– 30 Tage Erholungsurlaub
– kostenlose Parkplätze auf dem Werksgelände
– Weiterbildungsmöglichkeiten mit finanzieller Unterstützung
– Sommerfest und Weihnachtsfeier
– Sonderzahlungen
– Sonderkonditionen
– Tankgutscheine
– gemeinsame Anfahrt auf Baustelle mit Firmenbus
– bei Bedarf: Zuschuss zum Anhängerführerschein
– bei entsprechender Position: Diensthandy und Dienstwagen

Interesse an einer Mitarbeit bei uns? Einfach anrufen oder einen Lebenslauf an nachfolgende Kontaktdaten schicken:

Telefon: 07571 / 71-202
Email: jobs@steidle.de
(Unterlagen per Mail bitte in pdf-Format.)
Postanschrift:
EMIL STEIDLE GMBH & CO. KG
z.Hd. Frau Grom
Alte Krauchenwieser Straße 1
72488 Sigmaringen

Datum der Ausschreibung:
25.06.2024
Stelle frei ab:
01.07.2024
Beschreibung:

Mit den notwendigen Schweißarbeiten unterstützen Sie unser Garagenteam bei der Herstellung von hochwertigen steidle-Stahlbetongaragen. Außerdem warten und reparieren Sie die automatischen Stahlschalungen und erledigen weitere Revisionsarbeiten. Unsere Produktionsstätte ist in Krauchenwies.
Es ist keine Wochenend- oder Schicht-Arbeit notwenig.

Voraussetzung:
– erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Metallbauer, Schlosser oder Schweißer oder entsprechende Berufserfahrung
– Handwerkliches und technisches Geschick
– Selbstständiges Arbeiten
– Leistungsbereitschaft
– hohes Qualitätsbewusstsein
– Teamfähigkeit
– Zuverlässigkeit
– Flexibilität


Datum der Ausschreibung:
14.05.2024
Stelle frei ab:
01.07.2024
Beschreibung:

Lust auf Veränderung?
In unsicheren Zeiten einen sicheren Job ergattern?
Wir wachsen, wachsen Sie mit uns!

Als selbständig arbeitende Fachkraft bedienen und überwachen Sie unsere Anlagen in der Holzpelletproduktion und Biomasseheizkraftwerk in unserem Werk in Krauchenwies. Hervorragend wären zusätzlich Kenntnisse im Bereich Elektronik oder Schweißen, so dass Sie sich außerdem um die Pflege unserer Maschinen kümmern können. Sie arbeiten in einem kleinen Team im Schichtbetrieb, wo sich jeder auf den anderen verlassen kann.

Voraussetzung:
– erfolgreich abgeschlossene handwerkliche Ausbildung
– Berufserfahrungen im entsprechenden Bereich sind wünschenswert
– Elektro- oder Schweißkenntnisse von Vorteil
– Bereitschaft zum Schichtdienst
– gutes technisches Verständnis
– Selbstständiges Arbeiten
– Zuverlässigkeit
– Teamfähigkeit


Beschreibung:

Mit unseren fünf Geschäftsbereichen (Bau, Beton-Garagen, Quarzsand, Holz und Holzpellets) sind wir eines der facettenreichsten Unternehmen im Landkreis Sigmaringen. Dadurch bieten wir den unterschiedlichsten Arbeitnehmern einen sicheren, zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten. Vom Hilfsarbeiter bis hin zur Führungskraft – ein Unternehmen unserer Größe steht dauerhaft im personellen Wandel.

Haben Sie Lust sich aktiv in unsere Firma einzubringen, finden aber Ihr perfektes Stellenprofil nicht in der Liste der offenen Festanstellungen? Dann bewerben Sie sich initiativ und überzeugen Sie uns mit Ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten! Außer an Vollzeitkräften sind wir natürlich auch regelmäßig interessiert an Teilzeitkräften und Aushilfen auf Minijob-Basis. Wir freuen uns auf Sie!


Stelle frei ab:
01.09.2024
Beschreibung:

Du hast eine gute körperliche Verfassung, handwerkliches Geschick und bist teamfähig? Dann komm als Beton- und Stahlbetonbauer ins steidle-Team! Hier lernst du in deiner Ausbildung das Errichten einer Bewehrung, Schalung und die Herstellung von Betonbauteilen. Aus Beton und Betonfertigteilen können die unterschiedlichsten Bauwerke entstehen. Unsere häufigsten Projekte sind größere Immobilien, Brücken und Garagen. Wenn du auf der Baustelle mitarbeitest, lernst du unter anderem auch die Arbeiten der Maurer kennen. Für Schlechtwetter-Muffel haben wir unseren Hallenarbeitsplatz im Geschäftsbereich Beton-Garagen.

Voraussetzung:
– Interesse am Ausbildungsthema
– Teamfähigkeit
– Technisches Verständnis
– Räumliches Vorstellungsvermögen
– Verantwortungsbewusstsein
– gerne körperlich und mit Köpfchen arbeiten
– Schmutz und Lärm machen dir nichts aus
– Schwindelfrei
– Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
– Mathematik mindestens Note 3

Dauer und Ablauf:
3 Jahre
Duales System mit Blockunterricht in der Berufsschule (Bertha-Benz-Schule Sigmaringen) und in der überbetrieblichen Ausbildungsstätte AZ-Bau. In den unterrichtsfreien Wochen arbeitest du im Betrieb und kannst deine erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.

Nach der Ausbildung:
Mit entsprechender Berufserfahrung kann man sich in verschiedene Bereiche weiterbilden oder spezialisieren. So ist die Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer eine solide Basis, um alle Arbeitsbereiche rund um den Bau kennen zu lernen. Vielleicht entwickelst du im Lauf der Zeit den Berufswunsch Architekt oder möchtest Abteilungsleiter werden? Den selbst gesteckten Zielen sind kaum Grenzen gesetzt.

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, ob du im Geschäftsbereich BAU oder Geschäftsbereich BETON-GARAGEN arbeiten möchtest.

Ein Informationsvideo von der Bundesagentur für Arbeit findest du hier: klick drauf


Stelle frei ab:
01.09.2025
Beschreibung:

Du warst schon immer ein Organisationstalent, kannst gut mit Zahlen umgehen und interessierst dich für handwerkliche Themenbereiche? Bei uns kannst du dies in der Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau kombinieren. Als mittelständisches handwerklich geprägtes Unternehmen zeigen wir dir die komplette kaufmännische Sachbearbeitung auf die es im Hintergrund ankommt: Von der Materialbeschaffung über die Buchhaltung bis hin zum Kontakt mit dem Endkunden. Dabei binden wir dich von Anfang an als vollwertigen Mitarbeiter in die Arbeit mit ein.

Voraussetzung:
– Interesse am Ausbildungsthema
– Teamfähigkeit
– Selbständiges und verantwortungsvolles Handeln
– gerne am Computer arbeiten
– logisches Verständnis rund um Zahlen und Tabellen
– Vorkenntisse in Microsoft Word und Excel sowie in der Buchhaltung sind von Vorteil
– Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur

Dauer und Ablauf:
3 Jahre
Duale Ausbildung mit 1-2 Schultagen pro Woche in der Berufsschule (Ludwig-Erhard-Schule Sigmaringen). An den anderen Werktagen kannst du im Betrieb deine erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.

Nach der Ausbildung:
Mit entsprechender Berufserfahrung kann man sich in verschiedene Bereiche weiterbilden oder spezialisieren. So ist die Ausbildung für Industriekaufleute eine solide Basis, um alle Arbeitsbereiche rund um die Sachbearbeitung in Unternehmen kennen zu lernen. Vielleicht entwickelst du im Lauf der Zeit den Berufswunsch Bilanzbuchhalter, Personalsachbearbeiter oder möchtest Abteilungsleiter werden? Den selbst gesteckten Zielen sind kaum Grenzen gesetzt.

Ein Informationsvideo von der Bundesagentur für Arbeit findest du hier: klick drauf


Stelle frei ab:
01.09.2024
Beschreibung:

Du hast eine gute körperliche Verfassung, handwerkliches Geschick und bist teamfähig? Dann komm als Maurer ins steidle-Team! Hier lernst du in deiner Ausbildung nicht nur das klassische Mauern von Wänden, sondern auch die Aushebung von Fundamenten, ebenso wie die Dämmung und Isolierung des Gebäudes. Du richtest Baustellen ein, baust Gerüste und Schalungen und verarbeitest Beton oder Betonfertigteile. Natürlich gehört auch die Dämmung und Veredelung des Mauerwerks dazu. Bei steidle werden aber nicht nur Wohngebäude hergestellt, sondern unter anderem auch Brücken neu gebaut und beschädigte Bauwerke saniert und instandgesetzt.

Voraussetzung:
– Interesse am Ausbildungsthema
– Teamfähigkeit
– Technisches Verständnis
– Räumliches Vorstellungsvermögen
– gerne körperlich und mit Köpfchen arbeiten
– Spaß an der Arbeit im Freien
– Schwindelfrei
– Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
– Mathematik mindestens Note 3

Dauer und Ablauf:
3 Jahre
Duales System mit Blockunterricht in der Berufsschule (Bertha-Benz-Schule Sigmaringen) und im AZ-Bau. In den unterrichtsfreien Wochen arbeitest du im Betrieb und kannst deine erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.

Nach der Ausbildung:
Mit entsprechender Berufserfahrung kann man sich in verschiedene Bereiche weiterbilden oder spezialisieren. So ist die Ausbildung zum Maurer eine solide Basis, um alle Arbeitsbereiche rund um den Bau kennen zu lernen. Vielleicht entwickelst du im Lauf der Zeit den Berufswunsch Polier, Bauleiter oder Bauingenieur? Den selbst gesteckten Zielen sind kaum Grenzen gesetzt.

Ein Informationsvideo von der Bundesagentur für Arbeit findest du hier: klick drauf


Stelle frei ab:
01.09.2024
Beschreibung:

Mach deine Kindheits-Träume wahr und werde Baggerfahrer!!
Als Baugeräteführer wirst du bei uns vorwiegend im Geschäftsbereich QUARZSAND ausgebildet. In Meßkirch-Rengetsweiler bauen wir die wertvollen Rohstoffe mithilfe von z.B. Baggern ab und transportieren den Sand mit Radladern, Förderanlagen und Transportsystemen zur Aufbereitung. Ergänzend wirst du bei unserem Geschäftsbereich BAU mit weiteren Fahrzeugen, Kränen und Kleingeräten arbeiten. Du lernst in deiner Ausbildung, wie du mit diesen verschiedenen Maschinen umgehst, sie pflegst und instand hältst und Baustellen richtig einrichtest.

Voraussetzung:
– Interesse am Ausbildungsthema
– Handwerkliches Geschick
– Technisches Verständnis, auch für Elektronik
– Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
– Hohes Verantwortungsbewusstsein
– Schmutz und Lärm machen dir nichts aus
– Schwindelfrei
– Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
– Mathematik und Physik mindestens Note 3

Ablauf und Dauer:
3 Jahre
Duales System mit Blockunterricht in der Berufsschule (Grafenberg-Schule Schorndorf) und überbetrieblicher Ausbildung (AZ-Bau Remshalden-Geradstetten und Sigmaringen). In den unterrichtsfreien Wochen arbeitest du im Betrieb und kannst deine erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.

Nach der Ausbildung:
Mit entsprechender Berufserfahrung kann man sich in verschiedene Bereiche weiterbilden oder spezialisieren. So kannst du der Chef eines Produktionsschritts oder der ganzen Abteilung werden. Natürlich ist eine Ausbildung in der Produktion auch immer die beste Basis, das Produkt und die Maschinen zu verstehen und Allrounder für die ganze Firma zu werden.

Ein Informationsvideo von der Bundesagentur für Arbeit findest du hier: klick drauf


Stelle frei ab:
01.09.2024
Beschreibung:

In unserem Geschäftsbereich BETON-GARAGEN stellen wir mit halbautomatisierten Schalungen hochwertige Fertiggaragen und Raummodule her.
Du hast eine gute körperliche Verfassung, handwerkliches Geschick und bist teamfähig? Dann komm als Betonfertigteilbauer ins junge und dynamische Garagen-Team! Die Produktionshalle ist in Krauchenwies. Du lernst in deiner Ausbildung nicht nur den Umgang mit dem Werkstoff Beton, sondern hast auch mit dem Grundgerüst aus Stahl zu tun und kannst bei der Veredelung unterstützen (z.B. Malerarbeiten oder Montage auf der Baustelle).

Voraussetzung:
– Interesse am Ausbildungsthema
– Teamfähigkeit
– Technisches Verständnis
– Räumliches Vorstellungsvermögen
– Verantwortungsbewusstsein
– gerne körperlich und mit Köpfchen arbeiten
– Schmutz und Lärm machen dir nichts aus
– Schwindelfrei bis mind. 5 Meter
– Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
– Mathematik mindestens Note 3

Ablauf und Dauer:
3 Jahre; Duales System mit Blockunterricht in der Berufsschule (Gewerbliche Berufsschule Ulm). In den unterrichtsfreien Wochen arbeitest du im Betrieb und kannst deine erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.

Nach der Ausbildung:
Mit entsprechender Berufserfahrung kann man sich in verschiedene Bereiche weiterbilden oder spezialisieren. So kannst du der Chef eines Produktionsschritts oder der ganzen Abteilung werden. Wenn dir zum Beispiel Schweißen Spaß macht, schicken wir dich gerne zu einem entsprechenden Spezialisierungs-Lehrgang. Natürlich ist eine Ausbildung in der Produktion auch immer die beste Basis, das Produkt im Detail zu kennen und später als Planer oder Verkäufer mit Kundenkontakt arbeiten zu können.

Ein Informationsvideo von der Bundesagentur für Arbeit findest du hier: klick drauf


Stelle frei ab:
01.09.2024
Beschreibung:

In Krauchenwies stellen wir als Sonnen-Pellets Krauchenwies GmbH & Co. KG hochwertige Holzpellets her. Außerdem betreiben wir dort ein Biomasse-Heizkraftwerk. In deiner Ausbildung lernst du, wie diese Maschinen bedient und überwacht werden. Hier bist du Teil des ganzen Herstellungsprozesses: von der Anlieferung der Späne, über die Trocknung, Feuchteerprobung, Herstellung und bis zum Verladen des fertigen Produktes. Dein Interesse an Energietechnik, nachhaltiger Produktion und Umwelt hilft dir, das Zusammenspiel der Produktionskette und die tolle Kombination aus Pellettierung und Heizkraftwerk zu verstehen.

Voraussetzung:

– Interesse am Ausbildungsthema
– Verständnis für Computer-Technik
– Teamfähigkeit
– Selbständiges Arbeiten
– Technisches Verständnis
– Zuverlässigkeit
– gerne mit Köpfchen arbeiten
– Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
– Mathematik mindestens Note 3

Ablauf und Dauer:
2 Jahre; Duale Ausbildung mit 1-2 Schultagen pro Woche in der Berufsschule (Bertha-Benz-Schule Sigmaringen). An den anderen Werktagen kannst du im Betrieb deine erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.

Nach der Ausbildung:
Bei uns machst du die Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer im Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik. Bei guten Leistungen kannst du nach der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden. Festangestellte Mitarbeiter arbeiten im Schichtdienst. (Winter 2-Schicht, Sommer 3-Schicht). Mit entsprechender Berufserfahrung kann man sich in verschiedene Bereiche weiterbilden oder spezialisieren. So ist die Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer auch eine solide Basis um als Mechatroniker weiter zu machen.

Ein Informationsvideo von der Bundesagentur für Arbeit findest du hier: klick drauf


Stelle frei ab:
01.09.2024
Beschreibung:

Du hast handwerkliches Geschick und arbeitest gerne mit Holz und mit großen Maschinen? Dann komm als Holzbearbeitungsmechaniker ins steidle-Team! Bei uns wirst du zum Teil einer Erfolgsgeschichte – der des Steidle-Holzschalungsträgers! Du bedienst in deiner Ausbildung verschiedene Holzbearbeitungsmaschinen, zum Beispiel Hobelmaschinen, Keilzinkenanlagen und Leimholzpressen. Natürlich brauchen diese Maschinen auch mal ein bisschen Pflege, so dass du nicht nur mit dem Werkstoff Holz arbeitest, sondern dich auch mal um die Wartung der Maschinen kümmern kannst. Da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist, wird dieser Geschäftszweig in Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen.

Voraussetzung:

– Freude am Umgang mit Holz
– Interesse an großen elektrisch betriebenen Maschinen
– Teamfähigkeit
– Selbständiges Arbeiten
– Technisches Verständnis
– gerne körperlich und mit Köpfchen arbeiten
– Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
– Mathematik mindestens Note 3

Ablauf und Dauer:
3 Jahre, Duales System mit Blockunterricht (Gewerbliche Berufsschule Göppingen). In den unterrichtsfreien Wochen arbeitest du im Betrieb in Sigmaringen und kannst deine erlernte Theorie in die Praxis umsetzen.

Nach der Ausbildung:
Bei guten Leistungen kannst du nach der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden. Mit entsprechender Berufserfahrung kann man sich in verschiedene Bereiche weiterbilden oder spezialisieren.

Ein Informationsvideo von der Bundesagentur für Arbeit findest du hier: klick drauf


Stelle frei ab:
01.09.2025
Beschreibung:

Besonders engagierte und zielstrebige junge Menschen mit gutem Abitur oder Fachhochschulreife haben bei uns die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Industriekaufmann oder Industriekauffrau mit einem Bachelor-Abschluss zu kombinieren.
Möglich sind hierbei die Studiengänge in
– Betriebswirtschaft
– Digital Technology & Consulting
– Energiewirtschaft & Management oder
– Wirtschaftsingenieurwesen.
Durch die Standortkombination aus Betrieb, Berufsschule und Hochschule haben wir hier in Sigmaringen eine hervorragende Ausgangssituation. Eine bessere Ausbildung, die Theorie und Praxis integriert, gibt es nicht.

Details zur Ausbildung finden Sie in der entsprechenden Rubrik in unseren Stellenanzeigen. Details zum Studium gibt die nachfolgende Internetseite: https://www.hs-albsig.de/studienangebot/studienmodelle/kombistudium-hochschule-plus/


Beschreibung:

Natürlich kann man sich die Arbeit auf der Baustelle oder im Produktionswerk nicht so gut vorstellen und weiß daher auch nicht, ob es für die eigene Zukunftsplanung passt. Bevor du eine Ausbildung beginnst, solltest du dir daher den Arbeitsplatz und die Tätigkeit genau anschauen. Komm doch mal für einige Schnuppertage bei uns vorbei!! Du kannst zum Beispiel im Rahmen eines Schulpraktikums oder in den Ferien bei uns mitarbeiten. Überzeuge dich selbst davon, welche große Bedeutung die Bauwirtschaft und das Handwerk in unserem Leben hat!

Voraussetzung:
– du willst am Ende des Tages sehen, was du geleistet hast
– gerne mit Köpfchen und mit den Händen arbeiten
– kein Problem, wenn die Hände oder die Kleidung schmutzig werden
– du willst kein Einzelkämpfer sein, sondern im Team arbeiten
– Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur unpassende Kleidung!


Beschreibung:

Sie kommen aus dem Saalekreis und interessieren sich für eine Anstellung in unserer Baufirma?
Unser Tochterunternehmen steidle BAU GMBH am Standort in Landsberg OT Sietzsch (klick: Infos zum Standort Sietzsch) hat rund 12 Mitarbeiter und sucht tatkräftige Verstärkung!

Wir suchen Sie (m/w/d) als:
– Polier
– Maurer
– Betonbauer
– Auszubildende
– Bauleiter

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Telefonnummer: 034602 / 2870
Richten Sie Ihre Bewerbung an jobs@steidle.de. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Kollegen bei steidle BAU in Sietzsch


Fortschritt mit Tradition
- seit 1823.

Was als kleiner Zimmerei-Handwerksbetrieb 1823 im baden-württembergischen Sigmaringen begann, ist heute ein Familienunternehmen mit rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die in fünf Geschäftsbereichen für ihre Kunden aus Deutschland und den umliegenden Ländern tätig sind.
Mehr erfahren