28. Dezember 2021

Spendenaktion Helfen bringt Freude

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit spendet die Firmengruppe steidle einen größeren Betrag an eine karitative oder gemeinnützige Organisation. Für das Jahr 2021 fiel die Wahl auf die Weihnachtsspendenaktion von Caritas und Schwäbischer Zeitung „Helfen bringt Freude“. Ein stattlicher Betrag von 10.000 Euro wurde so dem guten Zweck übergeben. Wir hoffen, dass vielen Familien und Kindern damit geholfen werden kann.

Dankseite Schwäbische Zeitung

Ein Auszug aus der Homepage der Caritas:
Helfen bringt Freude – Fluchtursachen bekämpfen
Die Bilder von der belarussisch-polnischen Grenze zeigen, dass politische und klimatische Bedingungen Menschen zur Flucht veranlassen. „Fluchtursachen bekämpfen – menschenwürdiges Leben ermöglichen“ ist darum auch in diesem Jahr das Motto der Weihnachtsspendenaktion „Helfen bringt Freude“ von Caritas und Schwäbischer Zeitung.
Im Nordirak soll mit den Spenden zwei besonders verletzlichen Gruppen geholfen werden: Frauen und Kindern mit einer Behinderung. Ein Projekt hilft Frauen, die in den beengten Lebensverhältnissen in den Flüchtlingscamps Gewalt erfahren. Für Kinder mit Behinderung entsteht eine Einrichtung zum Lernen und Spielen. Darüber hinaus werden fast hundert Initiativen von „Helfen bringt Freude“ unterstützt, die international tätig sind und Menschen eine Perspektive geben. Sie setzen sich in Ländern wie Nepal, Uganda und Peru für Waisen, Kranke und Arme ein. Gefördert werden auch Projekte der Caritas, die sich für Integration einsetzen. So hilft beispielsweise die Caritas Biberach mit ihrem Projekt „Ubuntu“, dass Migrantinnen Anschluss finden und sich zum Thema Mutterschaft austauschen können. Auch ein Ferienprogramm für Kinder in Biberach, die nicht verreisen können, profitiert von der Aktion.



Zur Aktuelles-Übersicht

5. Mai 2022

Deine Chance – Ausbildung in der Region

Mehr erfahren